|    Impressum   |          
Anschrift: Dörgestraße 28 37520 Osterode am Harz

 


Stadthalle Osterode
Das Veranstaltungszentrum am Harz
    
diese Seite zeigt den Spielplan bis zum Frühjahr 2014, danach folgt die neue Seite der Stadthalle

Info- und Kartenhotline
+49(5522) 9 16 80-0


Telefonischer Kartenservice
Mo.-Fr. von 8:00 – 12:00 und 14:30 – 17:00 Uhr

Öffnungszeiten der Theaterkasse:
Mo.-Fr. von 10:00 – 12:00 und 15:00 bis 17:00 Uhr



Unser Programm

     
     

01.03.2014

17:00 Uhr

Aschenputtel

Aschenputtel

.  . . mit dem Ballettstudio Britta Lowin

 Samstag, 01.03.2014, 17:00 Uhr

Beim jährlichen Ballettnachmittag des Ballettstudios Britta Lowin wird die berühmte Märchenfigur „Aschenputtel“ im Mittelpunkt stehen. Britta Lowin und ihre Mitarbeiterin Johanna Elstrodt entwickeln dazu eine Choreografie, die sich zwar grundsätzlich an das Märchen „Aschenputtel“ und das Ballett „Cinderella“ hält, aber mit vielen eigenen Ideen ergänzt wird. Insofern wird auch der Handlungsverlauf vom eigentlichen Märchen abweichen. In der Aufführung wirken Schüler/innen ab vier Jahren aus den Schulstandorten Osterode, Herzberg, Bad Lauterberg und Bad Sachsa mit.

 

Preise: 13,00 € / 10,00 € / ermäßigt 6,00 €

 

07.03.2014  Kinder

Alles Rabenstark!
. . .oder hauen,
bis der Milchzahn wackelt?



LEIDER AUSVERKAUFT


Alles Rabenstark!
. . .oder hauen, bis der Milchzahn wackelt?

Freitag, 0703.2014 / 16:00 Uhr

Es gibt Ärger! Der Wolf hat sich einfach in der Burg vom Raben Socke und vom Dachs breit gemacht. Deswegen haben sie sich gestritten, so doll, dass der Wolf den Raben verhauen hat. Der Wolf ist für die beiden zu stark. Deshalb laufen sie ängstlich davon. Was sollen der kleine Rabe und der Dachs jetzt tun? Mit dem Wolf reden? Nein, so einfach wird das nicht gehen. Eddi-Bär meint, sie sollen ihre Muskeln trainieren, boxen lernen, stark werden und dann zurückhauen. Ob das wirklich der richtige Weg ist? Oder macht es alles nur noch schlimmer?

Rabe Socke, eine der bekanntesten Figuren der modernen Kinderliteratur als starkes Mitmach-Stück zum Thema Konflikte lösen.

Preis: 8 Euro

Ab 4 Jahre


08.03.2014 – 21:00

City Beat Party
 



City Beat Party

Super Party mit DJ Stefan V.
Coole Musik auf 2 Floors

1st Floor:

House / Partybreaks
Elektro / Charts

2nd Floor:
Black / RnB / Hip Hop

Mega Laser Show
Walk Acts

Eintritt: 8,00 €, Einlass ab 21:00 Uhr, ab 16 Jahren

Einzigartig im Landkreis Osterode

 

14.03.2014

Feuerwerk der Volksmusik


Feuerwerk der Volksmusik
. . .Lieder die zu Herzen gehen

Freitag, 14.03.2014, 19:00 Uhr

Ort: Stadthalle Osterode am Harz
Nach zahlreichen erfolgreichen Gastspielen in den vergangenen Jahren ist Peter Feller mit seiner Produktion „Das Feuerwerk der Volksmusik“ auch wieder zu Gast in der Stadthalle Osterode. An diesem Abend treten so bekannte Künstler wie die Wildecker Herzbuben, Mario & Christoph vom Alpentrio Tirol, Uschi Bauer, Henry Arland, Sonja Christin und das Original Oberkrainer Sextett auf.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit beliebten und erfolgreichen Stars der deutschen Volksmusik- und Schlagerszene.
Viele kennen sie bereits aus den großen Musiksendungen des Fernsehens, in denen die Künstler allzeit gern gesehene Stammgäste sind. Über dreieinhalb Stunden lang werden die Stars mit ihren Liedern die zu Herzen gehen, das Publikum begeistern.

Preise: 42,00 € / 37,00 € / 32,00 €
 

27.03.2014  ABO

Beginn 20:00 Uhr

Ohne Gesicht
… du sollst nicht begehren
deines Bruders Leben


Ohne Gesicht
… du sollst nicht begehren deines Bruders Leben

Schauspiel in drei Akten von Irene Ibsen Bille
mit Max Volkert Martens und Diana Körner

Eine atemberaubende Mischung aus Beziehungs- und Identitätskrimi, geschrieben von Henrik Ibsens Enkelin.

Eine elegante Hotelsuite: Der erfolgreiche Industrielle Vincent hat sich mit seiner Frau Louise in ein ruhig gelegenes Nobelhotel zurückgezogen, um ungestört einen runden Geburtstag zu feiern. Gemeinsam blicken sie auf ein äußerst gelungenes

Leben mit wohlgeratenen Kindern, materiellem und gesellschaftlichem Erfolg.

Und doch gibt es in Vincents Biographie eine dunkle Stelle. Vor 15 Jahren kam sein ganz anders gearteter Zwillingsbruder Thomas bei einem Autounfall ums Leben. Im Wagen saßen damals Vincent, Thomas und Louise. Seither hütet Vincent ein belastendes Geheimnis, welches er nun endlich zu lüften gedenkt. Womit er nicht gerechnet hat, ist der erbitterte Widerstand seiner Frau. Louise ahnt, worum es geht und will der Wahrheit auf keinen Fall ins Gesicht sehen...

Preise: 28,00 € / 25:00 € / 22:00 €




Eine hochraffinierte Mischung aus Beziehungs- und Identitätskrimi, dargeboten von den beiden Top-Schauspielern Max Volkert Martens und Diana Körner. Das Stück stellt die Frage nach der Identität des Einzelnen. Was macht die Einmaligkeit eines Menschen aus? Und wird er wirklich von den anderen nur aufgrund seiner persönlichen Wesensart und Lebensleistung beurteilt und wertgeschätzt?

28.03.2014

JOHANN KÖNIG


JOHANN KÖNIG

… „Feuer im Haus ist teuer, geh´ raus!“

Freitag, 28.03.2014 Einlass: 20:00 Uhr

Das brandaktuelle Humorspektakel von und mit JOHANN KÖNIG - Geeignet für alle Liebhaber der feurig-komischen Abendunterhaltung.  Das Warten hat ein Ende: „Feuer im Haus ist teuer, geh raus!“Mit diesem Programm will „der listige Lümmel“ (Görlitzer Abendbote) ab 2012 die humorige Glut seiner Zuhörerschaft deutschlandweit aufs Neue entfachen.
Ob ihm sein glühendes Temperament dabei helfen oder im Weg stehen wird? Krasse Reime aus dem Flammenwerfer, coole Comedy aus dem Bunsenbrenner, granatenmäßiges Geknalle aus der Gag-Kanone, das ist seine Welt – nicht.  Der extrovertierte Autist aus Köln sieht sich eher als poetischer Pyromane, der Buchstaben, Worte und Gedanken so lange aneinander reibt, bis sie Funken schlagen wie ein Strauß Wunderkerzen unter der Polyester-Decke.  Dabei geht es bei ihm um Themen, die uns alle angehen.  
„Feuer im Haus ist teuer, geh raus!“ Ein Programm wie die sprichwörtliche Lunte im Heuhaufen. JOHANN KÖNIG – der Poet unter den Komikern !


Preis: 27,50 €



29. und 30.03.2014 – 15:30 Uhr
 

Tanzschule Baufeldt

 


 


Tanzschule Baufeldt

Tanz ZEIT Reise

. . . mit dem Tanzstudio Baufeldt

Samstag 29.3. und Sonntag 30.03. 2014

Beginn: 15.30 Uhr

Die neue Show vom Tanzstudio Kerstin Baufeldt aus Katlenburg entführt Sie auf eine tänzerische Zeitreise. Lassen sie sich von mitreißenden Choreografien, farbenfrohen Kostümen und passenden Bühnenbildern überraschen. Mit ihrem neuen Programm möchte Tanzpädagogin und Choreografin Kerstin Baufeldt mit über 220 Tänzerinnen und Tänzern die Zuschauer in den Bann der Zeit ziehen. Reisen Sie mit in vergangene Zeiten und erleben Sie alle Epochen der Zeitgeschichte hautnah. Wie war das eigentlich, als der Mensch das Feuer entdeckte und noch in

Höhlen lebte? Möchten Sie einmal dabei sein, wenn die Krieger das Trojanische Pferd verlassen oder Columbus über den weiten Ozean segelt? Wie wurden im Mittelalter Feste gefeiert und wie tanzte man in den goldenen 20ern? Einmal Marilyn Monroe „live“ erleben und mit Elvis die „Music-Box“ anschmeißen; auch das ist an diesem Nachmittag möglich. Oder sind Sie eher ein Fan der 70er Jahre und haben eine Schwäche für Prilblumen und Schlaghosen? Auch der Mauerfall und ein

spektakulärer Blick in die Zukunft dürfen natürlich nicht fehlen.

 

Beginn des Kartenvorverkaufs: 03.02.2014

Preise: 12,-/10,-€ , Kinder bis 12 Jahre 50% Ermäßigung
 

05.04.201
Hallenflohmarkt


23. Hallenflohmarkt

Samstag, 5. April 2014 / 10:00 - 16:00 Uhr

Unter dem Motto " Krimskrams & Allerlei, Waffeln & Kaffee .... der Flohmarktspaß für die ganze Familie " veranstalten der Evangelische Jugenddienst und die Stadthalle ihren 23.Hallentrödelmarkt.

Auf sechzig Tischen präsentieren private Verkäufer ihre vielfältigen Angebote in der Halle. Im Garderobenfoyer verkaufen 30 Jugendliche kostengünstig interessante Gebrauchsgenstände des täglichen Lebens.

Der Verkaufserlös der Jugendlichen ist für die Arbeit des Evangelischen Jugendhauses in Osterode bestimmt!

Vergabe der Tische an Privatverkäufer am Dienstag, d. 18.März 2014  um 9.oo Uhr unter Tel. 05522-919645

 

10.04.2014

TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA


TRUDE TRÄUMT VON AFRIKA
…Eleganz ab 40 – Comedy und Percussion

Donnerstag, 10.04.2014  Beginn: 20:00 Uhr

Wenn „Trude“ träumt, schläft niemand ein, sie träumt laut und lässt alle mitträumen. „Trude“ träumt hinreißend mitreißend! Die Damen haben ihre Kochtöpfe gegen Trommeln und ihre Blockflöten gegen Kalebassen eingetauscht und schwelgen jetzt bis zum Siedepunkt in afrikanischen Rhythmen. Dabei verwandeln sich selbst alte Schlager in tosende Stammesrituale. Meisterhafte Trommelrhythmen, mehrstimmige Gesänge, temperamentvoll-trutschige Tänze und unwiderstehlich drollige  Slapstickeinlagen vermitteln pralle Lebensfreude – gewürzt mit kleinen Boshaftigkeiten.

Die Truden haben für Sie eine Sammlung von Köstlichkeiten aus ihren Programmen „Wenn Träume (beinah´) wahr werden“ arrangiert und das „Beste aus den ERSTEN 17 Jahren“ -  angereichert mit immergrünen Hits der vergangenen nunmehr 20 (!) Jahre. Unfassbare Talente dürfen bestaunt werden, seien es nun spontane Auflüge in Richtung Heilsarmee oder Flötenkonzert ...

Die wackere trommelnde Damenriege tanzt, groovt, kreischt und jubiliert was das Zeug hält. Immer wieder ein Genuss.

 

Preise: 21,50 € / 19,50 € / 17,50 €

 

13.04.2014

BLACK OR WHITE -
. . .A Tribute o Michael Jackson


BLACK OR WHITE -

. . .A Tribute o Michael Jackson

 Sonntag, 13.04.2014 Beginn: 18:00 Uhr

 …eine musikalische Verbeugung vor dem größten Entertainer der Musikgeschichte!

In der Show "BLACK OR WHITE - A Tribute..." wird Jackson von einem perfekten Double auf höchstem Niveau verkörpert. Seine Performance wird musikalisch von einer vierköpfigen Liveband, drei Background-Sängern/-innen und 10 Tänzern unterstützt.

Die außergewöhnliche Show bietet natürlich die Chance, noch einmal die größten Hits des Superstars live zu hören. "Man In The Mirror", "Bad", "Remember The Time", "Beat It", "Thriller" und viele andere, auch aus Zeiten der Jackson Five. Ein perfekt auf die Show abgestimmtes Lichtdesign, 120 extra für diese Show hergestellte Kostüme und rasante Original-Choreographien...

Ein echtes multimediales Spektakel für jeden Zuschauer!

Preise:
33,00 € / 30,00 € / 26,00 €

 

25.04.2014  ABO


Beginn 20:00 Uhr

The Life of Frank Sinatra
… Songs und Stationen des berühmten Entertainers


The Life of Frank Sinatra
… Songs und Stationen des berühmten Entertainers


Mit Christoph Schobesberger als Frank Sinatra, Susanne Eisenkolb und der Michael Götz Band

Der Sinatra von Berlin - Er hat die Stimme und den Swing des großen amerikanischen Entertainers“, schrieb der Berliner Tagesspiegel zu einem Konzert von Christoph Schobesberger in Berlin. Christoph Schobesberger ist Schauspieler und Sänger, war ehemaliger Wiener Sängerknabe und erlernte sein Handwerk am Wiener Max-Reinhardt-Seminar und dem Salzburger Mozarteum. Fernsehbekanntheit erlangte er als Dr. Stein in der SAT1-Serie „Für alle Fälle Stefanie“. Seine intensive Beschäftigung mit Frank Sinatras Songs und Leben begann der heute in Berlin lebende Künstler bereits vor vielen Jahren. Und es ist neben seiner faszinierenden und verblüffend ähnlichen Stimme, mit der er die unvergessenen Hits präsentiert, vor allem die Art und Weise, die seine Präsentation der Konzerte unverwechselbar macht: Als verbindendes Element zwischen den Songs erzählt Christoph Schobesberger Geschichten und Anekdoten aus Sinatras Leben und lässt damit das Publikum dem Vorbild ein großes Stück näher rücken. Ganz im Stile von Sinatras legendären Nachtclub-Auftritten, den Konzerten in dessen „Wohnzimmer“, improvisiert er auch im Dialog mit dem Publikum. Es entsteht dieses ganz besondere Gefühl, das Prickeln, das die Konzerte von vielen anderen abhebt. Rasch wird man mitten ins Geschehen gezogen und erhält das berührende Gefühl, einen alten Bekannten wiedergefunden zu haben...

 


Preise: 31,00 € / 28:00 € / 25:00 €



„Verblüffend authentisch verkörpert Schobesberger in der Frank Sinatra Gala im Theater des Westens den großen Entertainer. Der Ex-Wiener Sängerknabe trifft den nasalen Tonfall des Idols auf den Punkt. Ein Genuss.“ Berliner Zeitung

„Mit Smoking, Hut und Whiskyglas ... Christoph Schobesberger kommt seinem Idol mit dem Schlichten Spitznamen „The Voice“ verblüffend nahe – Verwechslungen bei geschlossenen Augen nicht ausgeschlossen.“ Salzburger Nachrichten

03.05.2014
Die große Johann-Strauß-Gala


Die große Johann Strauß Gala
mit dem Rundfunk Sinfonie Orchester Prag

Samstag, 03.05.2014, 15:30 Uhr

Auch 100 Jahre nach seinem Tod fasziniert der Walzerkönig immer noch mit seinen unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Melodien. Genau das tun die Mitglieder des RUNDFUNK SINFONIE ORCHESTER Prag mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit den international bekannten Solisten, 2 Sopranistinnen, einem Tenor und dem JOHANN STRAUß BALLETT wird die schier überschäumende Melodienfülle der Strauß Familie wieder lebendig.
Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der Kaiser Walzer, Wer uns getraut, Komm in die Gondel, Brüderlein und Schwesterlein, An der schönen blauen Donau, die Tritsch-Tratsch Polka und selbstverständlich der Radetzky-Marsch. Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht.

Preise: 32,00 € / 28,00 € / 24,00 € / 19,90

 

09.05.2014

Jürgen von der Lippe …Wie soll ich sagen…?
 


Jürgen von der Lippe …Wie soll ich sagen…?

 

Freitag, 09.05.2014  Beginn: 20:00 Uhr

Jürgen von der Lippe - Solo mit seinem neuen Programm

Wenn einer weiß, wie und was er sagen soll,

dann der Meister des geschliffenen Satzes,

der Großmeister der Comedy himself!

Auch nach mehr als 35 Bühnenjahren kann er uns immer noch überraschen und begeistern mit seinen humoristischen Glanzstücken, seinen subtilen Sprachspielen, seinem grandiosen Wortwitz.

Freuen wir uns auf einen Abend allein mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!


Preise: 43,30 € / 40,90 € / 37,30 €

 

10.05.2014
Amigos


Amiogos  . . . im Herzen jung

 Samstag, 10.05.2014 / 19:30 Uhr

Schlagerduos gibt es wie Sand am Meer, doch keines ist so beliebt und erfolgreich wie die Amigos. Seit 1970 gibt es die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich. Neben ständigen Rückschlägen und Kritiken an ihrer Musik ging es mit den Amigos aber dennoch stetig bergauf! Mittlerweile haben Sie mehr als 3 Millionen  Alben verkauft! Auch Ihr aktuelles Album „Im Herzen Jung“ setzte sich gleich nach Erscheinen in den Verkaufs Hitparaden in Deutschland und Österreich von Null auf Platz 1!

Weit über 100.000 Menschen besuchen alljährlich die Solo-Tourneen der AMIGOS! – Erleben Sie die absoluten Schlager-Könige Live, denn die Echo-Preisträger werden mit ihrer brandneuen Show auch Ihr Herz erobern - mit Musik voller Zärtlichkeit und Sehnsucht nach der großen Liebe.

Preise: 52,00 € / 48,00 € / 44,00 €